News 2021


Bitte Termine und Hinweise beachten!

Liebe Mitglieder und Interessenten des Fischervereins Sempachersee

 

Beachtet bitte die nachfolgenden Hinweise zu den aktuellen oder vergangenen Anlässen – wir freuen uns, Euch wieder an einem Fischeranlass zu treffen.

 

Fischerhüttli-WhatsApp-Gruppe 

Sonntagsmenue im Fischerhüüsli – werde Mitglied in der WhatsApp-Gruppe um die aktuellsten Informationen der Sonntagsmenues zu erhalten. Melde Dich per eMail an info@fv-sempachersee.ch in der WhatsApp-Gruppe an.
Grundsätzlich kochen der Bättig Richi oder andere tolle Köche an jedem Sonntag etwas Feines im Fischerhüttli Nottwil.

Wir freuen uns auf Dich und wünschen schon jetzt: "E Guete". 


Fischerhüttli-Stamm – jeden ersten Freitag im Monat

Ab 19.00 Uhr. 

 

Sonntagsmenue im Fischerhüttli vom Sonntag 17. Okt. 2021

Bouillon mit Hausgemachten Flädli mit Cherry, Schweinsgeschnetzeltes mit Butter Nudeln und Gemüse,
zum Dessert eine Kugel Glace mit Rahm 

Auf Euren Besuch freut sich Sepp und Richi

Apéro jeweils ab 11:00 Uhr

 

Corona Stand 17.9.2021:
Nach Abklärung mit den kantonalen Stellen gelten für das Vereinslokal die selben Regeln wie für die Gastronomie. Also Zertifikatspflicht im Innenraum. Wir halten uns daran und werden das überprüfen. Gäste ohne Zertifikat können wir im Innenraum nicht bewirten. Besten Dank für das Verständnis und  die Kooperation.

 

Herzliche Gratulation zum tollen Film «unseres» Sempachersee's!



Einladung zur GV des Fischerverein Sempachersee

GV vom 6. Nov. 2021, ab 16:00 Uhr

Wir laden Euch herzlich zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung vom 
6. November 2021, um 16.00 Uhr, im Klubhaus Nottwil ein.

Entschuldigungen bitte per E-Mail an

info@fv-sempachersee.ch mitteilen.

 

Einladung zum Generalversammlungs-Ausklang, 6. Nov. 2021 ab 18.30 Uhr

Wir freuen uns im «Fischerhüüsli», nach Abschluss der Generalversammlung, auf ein gemütliches Zusammensein und Schwatzen bei einem Apéro riche.

 

Damit niemand zu kurz kommt, ist die Anmeldung für den Apéro wesentlich. Bitte meldet Euch und Eure Gäste zum Apéro alsbald an.

 

Menü:

Dies und das und jenes vom reichhaltigen Büffet

Menüpreis: Fr 28.00 für Nichtmitglieder

Getränke:   werden direkt einkassiert

 

Die Anmeldung zum Essen sollte bis am 1. November 2021 über die eMail-Adresse:

info@fv-sempachersee.ch erfolgen.



Fischer fragen – Kollegen antworten

Welcher Fishfinder ist sinnvoll für das Fischen auf dem Boot?

Der Sempachersee hat gemäss Statistiken eine grosse Anzahl an Fischen. Es fragt sich aber, wo sind die Fische?


Da hilft neben Erfahrung ein guter Fishfinder, 
Das Angebot an Geräten ist gross, die Anforderungen ebenso:
• Einfach Handhabung

• Gute Lesbarkeit

• Geringes Gewicht

• Einfache Montage am Boot


Liebe Fischerkollegen, teilt uns doch Eure Meinung zu den von Euch verwendeten Fishfindern mit.  Wir freuen uns auf die Mails an info@fv-sempachersee.ch


Wie gross muss ein Fischerboot sein?

... 150 auf 150cm sagt Adrian, den ich mit seiner fischenden Freundin im Triechter angetroffen habe.
Adrian sitzt in einem aufblasbaren «Belly-Boot», bei dem auch die Beine und Füsse in «Neoprenhosen» stecken.  Das ganze Material, das andere Fischer kofferweise auf das Boot tragen ist auf dem sogenannten «Belly-Boot» in Griffnähe - alles im Sitzen erreichbar. Was will man mehr sagt Adrian, der das Fischen im Triechter mit einem zufriedenen Lächeln geniesst. Wir wünschen Dir und Deiner Freundin weiterhin viel Erfolg beim Fischen!



Oktober-Frage: Wieviele Neumitglieder hat der Fischerverein in den ersten 9 Monaten?

Im ganzen letzten Jahr hatte wir 13 Neumitglieder, die sich dem Fischerverein Sempachersee angeschlossen haben. Im laufenden 2021 haben wir in den ersten 9 Monaten bereits 18 neue Mitglieder, die mit uns das Hobby teilen. Dies ist ein PLUS von 84%!
Wir heissen allen neu angemeldeten Fischerkollegen herzlich willkommen! Es warten viele schöne Erlebnisse am Sempachersee und ein erstes Kennenlernen an der GV vom 6.11.2021 auf Euch/uns.


Herbstvereinsfischen, 26.9.2021

Um 06:30 sind die ambitionierten Fischer schon auf dem Sempachersee.

 

 

Die Ausbeute bei den 16 Fischern war nicht so zufriedenstellend – aber es gibt immer Ausnahmen, wie zum Beispiel Gubi, der mit 2 gefangenen Hechten herausragte.

 

Den Juroren wurden total 25 Fische mit einem Gesamtgewicht von 12.055 kg übergegeben. 

 


Die Organisation für das Messen und Filetieren der Fische wird verdankenswerterweise seit Jahren immer vom Team «Fischereiaufseher» um Michael Hertklotz und Hugo Kaufmann durchgeführt.

 

Diese Gruppe von etwas 6 Mann Stärke organisiert alles, damit nachher für alle Fischer ein wunderbarer Fischchnusperli-Teller bereitgestellt werden kann. 

 

 


An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Sepp und Richi mit Unterstützungspersonal, die in der Küche alles organisieren.

 

Die Preisverteilung wurde von Ruedi durchgeführt – die Gewinner durften sich jeweils  einen Preis aussuchen – ein Teil davon wurde vom Schlüsselservice Sursee gesponsert – vielen Dank! 

 



... und es gibt sie doch – die grossen Fische im Sempachersee!

Herzliche Gratulation Reto Sommer – was für ein Fang!

21.9.2021
Hecht 115 cm, 20 Pfund



Eindrücke vom «Projekt Gastfischen»

Beim Projekt Gastfischen werden bekanntlich Uferfischer und Bootsfischer auf dem See «zusammengebracht».
Der See hat viele Facetten, die man als Frühaufsteher mit einem Fischerkollegen ausgiebig geniessen kann.

 

Alle Bilder entstanden am 21.9.2021 – die eindrucksvollen Stimmungen am See ändern sich stündlich.


Der Vorstand wünscht Euch viele schöne Momente auf dem See.



Ist Fischen eine Materialschlacht?

Als Schreiber dieses Beitrages bezeichne ich mich als alt an Jahren aber erfahrungstechnisch als Jungfischer. Wenn ich mit meiner Fischerrute zu einem Fischer-Kollegen komme, schaut er mich an und sagt: «Du hast sowieso das falsche Material – komm ich gebe Dir eine Rute von mir».  Im Keller hängen dann 15 Ruten an der Wand - eine für jeden Zielfisch, für das Fischen im Waldbach oder auf dem See. Natürlich auch mit unterschiedlichen Rollen.... und Ködern. Man(n) hat vorgesorgt.
Umso grösser war meine Freude, als ich bei Ruedi auf dem Boot dabei sein durfte, als er einen Hecht (57cm) mit einer Felchenrute gefangen hatte. Klar hatte sich die Rute bis zum Äussersten durchgebogen - aber es hat geklappt.

Herzliche Gratulation Ruedi – Du hast mir bewiesen, dass man auch ohne hochspezialisierte Ausrüstung  einen tollen Fang machen kann!



September-Frage: Machen wir alles richtig bei der Mitgliederwerbung?

Der Schweizerische Fischerei-Verband hat Ende August 2021 eine Analyse herausgebracht, die beschreibt, wie es um die Mitgliederzahl in den Fischer-Vereinen und der Anzahl verkaufter Patente steht. Weiter lesen...
Wenn man den Bericht auf Seite 2 gelesen hat, kann man sagen: «Wir sind auf einem guten Weg»


Zahl der Welse im Sempachersee steigt rasant an! Luzerner Zeitung 28.8.2021

Er ist der grösste reine Süsswasserfisch Europas und breitet sich im Sempachersee immer stärker aus. Dass er dort einmal illegal ausgesetzt worden ist, das scheint dem Wels egal zu sein. Wie viele Exemplare, die bis zu 70 Kilo auf die Waage bringen können, zwischen Sempach und Sursee durchs Wasser gleiten, ist nicht bekannt. Doch die Fangstatistik spricht eine deutliche Sprache: Zogen Hobby- und Berufsfischer 2013 noch 101 Kilogramm Wels an Land, waren es letztes Jahr bereits über 2,7 Tonnen. (Zum weiter lesen genügt ein Klick auf das nebenstehende Zeitungbild)



Feedback und Rückblick auf den gelungenen Jungfischerkurs 2021

Wir danken allen für ihre wohlwollenden Rückmeldungen zum Jungfischertag – diese sind auch in Zukunft ein Ansporn für uns Helfer und Organisatoren des Fischervereins Sempachersee.

 

«Lieber Fischerverein Sempachersee 

Felix durfte gestern bei Euch den Jungfischerkurs besuchen und fand ihn „Super Cool" seinen Schwestern zu Hause sagte er, die kriegen eine Note 6 :-) 

Stolz zeigte er Abends zu Hause seine gelernten Knöpfe und mit nach Hause gebrachten Unterlagen. Sehr Grosszügig, ist dies wirklich alles in den Kurskosten enthalten? 

Wir möchten uns herzlichst bedanken für das grosse Engagement für die Jugend.

Freundliche Grüsse Felix und Familie F-N»

Wir möchten uns an dieser Stelle für alle positiven Rückmeldungen zum Jungfischeranlass bedanken.

Der Vorstand

Es war ein schöner Tag mit 36 begeisterten Kindern und Jugendlichen.
Die gute Stimmung haben wir in verschiedenen Photos einfangen können.

Weiter lesen ...



August-Frage: Wie gross ist die Gefahr von einem Wels gebissen zu werden?

«In Schweizer Gewässern schwimmen immer mehr Riesenwelse. Wer nach den Gründen sucht, landet rasch beim Klimawandel – und beim Grössenwahn von Hobbyanglern.» hört man im 16-minütigen Podcast des Tages-Anzeiger's. 


Schadensminimierung am Sempachersee


Bitte deswegen auf nicht unbedingt notwendige Schiffahrten verzichten. Jeder Wellenschlag gibt zusätzliche Schäden. Wir sind Vorbilder. Danke für das Verantwortungsbewusstsein. Der Präsi


Juli-Quizfrage: Warum kam es 1984 im Sempachersee zum Fischsterben?

Starben die ca. 26 Tonnen / 300'000 Fische an Blaualgen?

Weiter lesen...

 

 

Weiter zum Video von DRS Aktuell (Untersuchungsbericht über katastrophales Fischsterben im Sempachersee vom 8.8.1984)



Juni-Quizfrage: Was weisst Du über das Fischen mit Blei?

Der Einsatz von Blei in der Fischerei hat eine lange Tradition. Blei weist eine hohe Dichte auf, ist weich und leicht formbar, weshalb es seit Jahrhunderten weltweit als Gewicht in der Fischerei verwendet wird. Blei ist jedoch ein giftiges Schwermetall. Jährlich gelangen in der Schweiz rund 12΄000 kg Blei aus verschiedenen Quellen in Oberflächengewässer. Für geschätzte 1΄250 kg pro Jahr ist die Fischerei verantwortlich.


ACHTUNG! Nicht nur Blei ist für Lebewesen in Gewässern problematisch. Auch Kunststoffe wie Gummi, Angelschnüre und andere synthetische Materialien können schädliche Wirkungen auf Wasserlebewesen haben, sei es durch Freisetzung problematischer Stoffe oder infolge ihrer Aufnahme mit der Nahrung. Deshalb ist auch darauf zu achten, dass diese Materialien nicht in die Umwelt gelangen. Die Natur dankt's! (Quelle www.sfv-fsp.ch)
Weiter lesen...


Wissenswertes über das Fischen am Sempachersee

Wissenswertes über das Fischen am Sempachersee – kurz und bündig.
Weiter lesen...


FVS-Fischer empfehlen

Unter dieser Rubrik zeigen Vereinsmitglieder wo sie sonst noch fischen. Wir freuen uns über Eure Beiträge.

Weiter lesen...


«GastFischen», das neueste Projekt vom Fischerverein Sempachersee

Bootsführer und Gastfischer müssen Mitglied im Fischerverein Sempachersee sein – jede Person ist für ein eigenes, gültiges Fischerpatent besorgt. Es ist die Aufgabe des Gastfischers,  sich aktiv um die Kontaktaufnahme mit dem Bootsführer zu kümmern.

Wir hoffen und freuen uns auf viele teilnehmende Fischer die sich nachstehend einfach anmelden können.

 

Du bist Bootsführer

Ich mache mit und melde mich an.

Du bist Uferfischer

Ich mache mit und melde mich an.




Das Formular «Fangmeldungen 2020/2021» ist verfügbar.

Fisch des Jahres ist die «Balche» (Felche)
Download


Kostenlose App zum Thema «Fischen in der Schweiz» vom Schweizerischen Fischerei-Verband

Der Schweizerische Fischerei-Verband hat eine kostenlose App für Bücher, Magazine, News zu den Themen Fischen, Biodiversität, Umweltschutz, Renaturierung etc. lanciert.


Neben mobilen Geräten mit iOS und Android, können die Inhalte auch auf jedem Computer im Webbrowser betrachtet werden. Eine Volltextsuche in allen Dokumenten und eine Vereinsdatenbank für die Neumitglieder runden das Angebot ab. Viel Spass!

• App des SFV: https://sfv-app.sse.ch

• ePaper, digitale Nachrichten des SFV: https://sfv-epaper.sse.ch

• Volltextsuche in den veröffentlichten Medien des SFV: http://sfvsearch-de.sse.ch

• Suchst Du Kontakt zu einem anderen Fischerverein? Hier wirst Du fündig. 
  Schweizerische Vereinsübersicht

Mutation der Fischer-Verein-Inhalte: Vereinsmutation


   Der Fischerverein Sempachersee ist auch auf Facebook    

    wir freuen uns auf euren Besuch und Post's!

    Facebook | Fischerverein Sempachersee

 


Suchst Du frühere News? Hier kannst Du weiter lesen

 

Petri-Heil wünscht euch

 

Fischerverein Sempachersee | 6207 Nottwil

info@fv-sempachersee.ch | www.fv-sempachersee.ch


Website weiterempfehlen via