«GastFischen» auf dem Sempachersee –

nur für Fischer unseres Vereins

Das Konzept

«GastFischen» bringt Ufer- und Boots-Fischer zusammen!

Mit dem Projekt «GastFischen» sollen Bootsführer und Uferangler für ein gemeinsames Erlebnis zusammengebracht werden. 

Dieses Konzept vernetzt Vereins-Mitglieder untereinander und fördert das Vereinsleben.

Lies weiter....

  

 

 

 

Was ist dabei zu beachten?

  • «Gastfischer» registrieren sich kostenlos auf dieser Webseite des Fischervereins um mit einem «Bootsführer» ein tolles Erlebnis auf dem Sempachersee zu erleben.
  • Als «Gastfischen» hast Du über eine passwortgeschützte Webseite Zugriff auf das Verzeichnis aller Projekt-Teilnehmer.
  • Als «Gastfischer» nimmst Du per Telefon direkt mit dem «Bootsführer» Kontakt auf und terminierst Deinen Fischerausflug auf dem Sempachersee. Dies um den Aufwand für die «Bootsführer» minimal zu halten.
  • Gäste müssen nach spätestens zwei Ausflügen auf dem See ein eigenes Fischerpatent haben. Sie können sich nicht dauernd auf das Patent des Bootsführers abstützen.
  • Das Gastfischen auf dem Boot ist kostenlos, der Bootsführer freut sich aber, wenn der Gast z.b. nach Absprache einen Znüni für alle mitbringt.
  • Der «Gastfischer» kann sich jederzeit wieder aus dem Projekt «Gastfischen» abmelden.
  • Die Teilnahme setzt eine Mitgliedschaft im Fischerverein und ein gültiges Fischerpatent voraus. Zu Testzwecken ist es möglich, max. zwei Ausflüge mit einem Bootsführer MIT Gastpatent durchzuführen.
  • Wenn Du noch nicht Mitglied im Fischerverein bist, kannst Du Dich gerne jetzt anmelden. 
  • Gesuch für ein Fischerpatent beim LAWA, für SANA-Ausweisinhaber auf dem Sempachersee.
  • Rückfragen zum Projekt bitte an Daniel Scheuber, Vorstand FVS.

Anmeldung als «Gastfischer», wenn Du künftig auf einem Boot mitfahren möchtest